AIDAcara

AIDAcara

AIDAcara ist das erste und älteste der beliebten Schiffe der AIDA Flotte. Sie wurde 1996 von der Werft Kvaerner Masa-Yards Finnland unter dem Namen Clubschiff CS AIDA, wobei CS für Clubschiff steht, fertig gestellt. Als die AIDA Flotte erweitert wurde und neue Schiffe wie die AIDAvita und die AIDAaura dazu kamen, änderte sich der Name zu AIDAcara. Im April 2005 wurde das Schiff umgebaut.

AIDAcara Informationen

Der großzügige Eingangsbereich bietet sich ideal als Treffpunkt an. Hier können sich die AIDA-Gäste schnell informieren, welche Tagesaktivitäten geplant sind und weitere Tipps bekommen. Die Einrichtungen an Bord der AIDAcara berücksichtigen unterschiedliche Bedürfnisse der Gäste. Man kann sich sowohl entspannen und relaxen, oder aktiv und sportlich betätigen. Entspannung findet man im Wellness-Bereich, zusätzlich kann man noch in den geschützten FKK-Bereich gehen. Für Schönheit sorgt die Beauty & Hair Abteilung. Der Fitness-Bereich, Joggingparcours und Volleyball-/Basketballplatz ist für die Gäste, die selber aktiv werden wollen. Für Golfer gibt es Indoor- und Outdoor-Plätze sowie einen Golfsimulator und Counter. Wer gerne Fahrrad fährt oder Tauchen will, kann das Diving- und Biking-Center aufsuchen. Für den Notfall hat AIDAcara auch ein eigenes Hospital.

Einrichtungen von AIDAcara im Überblick

Restaurants & Bars

Calypso Restaurant, Gourmet-Restaurant Rossini*, Markt Restaurant, AIDA Bar*, Anytime Bar*, Calypso Bar*, Lambada Bar*, Pool Bar*

Sport & Freizeit

Volleyball-/Basketballfeld, Tauchbasis, Body & Soul Sport, Tauch Counter, Golf, Biking Counter, Golfsimulator und Golf Counter, Joggingparcours, Bikingstation

Entspannung

Freibereich/Sonnendeck, Body & Soul Spa, Jacuzzis, Friseur und Kosmetik, Bibliothek

Shopping

AIDAshop, Fotoshop/-galerie

Sonstige Einrichtungen

Sonstige Einrichtungen, FKK-Bereich, Hospital*, Internet*, Kids Club, Pool, Reinigung*, Theater, Waschsalon*, Ausflug Counter

* gegen Aufpreis
** teilweise gegen Aufpreis

Kabine AIDA

Die AIDAcara besitzt 590 Kabinen, die sich von Deck 4 - 7 über insgesamt 4 Decks verteilen.

Alle Zimmer sind mit Teppichboden, Dusche, Vakuum-WC, Klimaanlage, weltweitem Satelliten-TV, Telefon, Föhn, Radio, Safe und Sitzecke ausgestattet. Ein 220-V-Anschluss ermöglicht den Anschluß von Elektrogeräten. 26 Kabinen sind mit einer familienfreundlichen Verbindungstür ausgestattet.

Grundrisse und Bilder der Kabinen der AIDAcara

Behindertengerechte Kabinen

Für gehbehinderte Gäste stehen auf dem 6. und 7 insgesamt acht Außenkabinen zur Verfügung. Diese Zimmer messen ca. 17 m² und sind je nach Kabine für eine max. Belegung von 3-4 Personen geeignet.

Innen-Kabinen

Die 14,5 m² großen Innen-Kabinen sind für max. 2-3 Personen vorgesehen.

Außen-Kabinen

Die meisten der 13,5 und 17 m² großen Außen-Kabinen, die für 2-4 Personen geeignet sind, begeistern mit einem herrlichen Blick aufs Meer. Nur auf dem 6. und 7. Deck haben manche Kabinen eine eingeschränkte Sicht. Besonders beliebt sind die komfortablen Außen-Kabinen mit Balkon auf dem 7. Deck.

Junior Suite und Suite

Die luxuriösen, 25 m² großen Junior Suiten haben einen eigenen Balkon und sind für bis zu 3 Personen gedacht. Besonders komfortabel ist die 35 m² große Suite mit eigenem Sonnendeck, in der max. 3 Personen wohnen können.

Deckpläne der AIDAcara

Deckplan AIDA
vergrößerte Ansicht

Sportmöglichkeiten auf der AIDAcara

Fitness

Der Fitness-Bereich ist gleichermaßen für Anfänger wie für Profis geeignet. Ein persönlicher Health Test ermöglicht die genaue Einschätzung der eigenen Konstitution und Kondition, woraufhin ein effektiver Trainingsplan erstellt werden kann. So ist eine Überlastung beim Trainieren ausgeschlossen. Die Fitness-Geräte dürfen erst ab einem Alter von 16 Jahren benutzt werden. Eine Besonderheit ist der beliebte Joggingparcours, der um das gesamte 6. Deck verläuft. Wer Mannschaftssport bevorzugt, kann den Volleyball- und Basketballplatz auf dem 10. Deck aufsuchen.

Golf

Auch Golfer kommen nicht zu kurz. Auf der AIDAcara wurden speziell für Golffans Indoor Putting Green und ein Hightech-Golfsimulator im Fit & Fun-Bereich, sowie Outdoor-Abschlagplätze auf dem 11. Deck eingerichtet. Zusätzlich finden auch noch interessante Veranstaltungen wie die Putt-Tuniere, Simulatortuniere, "Beat the Pro" und "AIDA sucht den Tiger Woods" statt.

Biking

Mit der AIDAcara kann man auch Abenteuer auf zwei Rädern erleben. Individuelle und exklusive Biking-Touren in kleinen Gruppen machen Landausflüge zu einem ganz besonderen Erlebnis. Die Biking-Station befindet sich auf dem 9. Deck.

Tauchen

Begeisterte Schnorchel- und Tauchfans kommen auf der AIDAcara voll auf ihre Kosten. Es gibt Tauchausbildungen für Anfänger und zusätzlich die beliebten Tauchausflüge in beeindruckende Unterwasserwelten für Fortgeschrittene. Schnuppertauchkurse können schon Jugendliche ab einem Alter von 12 Jahren mitmachen. Wer ganz ohne Hilfsmittel das Meer erkunden möchte, wird von den Schnorchelausflügen begeistert sein. Natürlich kommt es auf die örtlichen Gegebenheiten und das Wetter an, ob Tauchausflüge durchführbar sind. Alle zertifizierten Taucher benötigen ihr Brevet und ein gültiges Attest, das nicht älter als 1 Jahr sein sollte.

AIDAcara Body & Soul Sport Angebotsübersicht

Fitnesscheck*, Fitnesskurse**, Golfsimulator*/Putting Green**, Herz-Kreislauf-Training, Joggingparcours, Muskelaufbau-Training, Nordic Walking* (n. Verfügbarkeit), Power Plate*, Private Trainerstunden*, Stoffwechsel-Pakete*, Volleyball-/Basketballfeld, Yoga**/Meditation** (n. Verfügbarkeit)

Ausflüge:
Bikingausflüge* (n. Verfügbarkeit)
Golfausflüge* (n. Verfügbarkeit)
Landausflüge* (n. Verfügbarkeit)
Tauchausflüge* (n. Verfügbarkeit)

Wellness auf der AIDAcara

AIDAcara besitzt einen 1.100 m² großen Wellness-Bereich mit genügend Platz für die unterschiedlichsten Arten der Entspannung. Neben der Sauna mit Meerblick, den Dampfbädern und der Erlebnisdusche kann man seinen Körper bei zahlreichen SPA-Anwendungen verwöhnen lassen. Bei der erholsamen japanischen Fingerdruckmassage, Thalasso, La Stone und Lomi Lomi gehen einem bei exotischen Ölen und angenehmen Aromen die Sinne auf. Zusätzliche Ruhe und Entspannung findet man in den Relaxzonen. Diejenigen, die es etwas freizügiger lieben, können in den geschützten FKK-Bereich wechseln, der direkt an den Wellness-Bereich anschließt. Für das perfekte Aussehen am Abend sorgt der Beauty & Hair Bereich auf dem 9. Deck. Hier kann man sich nach der entsprechenden Typ-Beratung einen stilechten Look verpassen lassen.

AIDAcara Body & Soul Spa Angebotsübersicht

Aromasauna, Ayurvedische Massage* (n. Verfügbarkeit), Dampfsauna, Finnische Sauna, Friseur*, Fußreflexzonenmassage*, Karibische Wohlfühlbehandlung*, Kids & Teens Wellness*, Klassische Massage*, Kosmetikanwendungen*, La Stone Massage* (n. Verfügbarkeit), Lomi Lomi Nui* (n. Verfügbarkeit), Maniküre* / Pediküre*, Ruheoase, Shiatsu* (n. Verfügbarkeit), Thalasso*

* gegen Aufpreis
** teilweise gegen Aufpreis

Unterhaltung AIDA

Die Bibliothek bietet spannende Schmöker, sowie mehr oder weniger aktuelle Zeitungen und Zeitschriften. Wer gerne im World Wide Web surfen will, kann das im Internet Corner. Die Animateure der AIDA sind bekannt für unterhaltsame Shows, Animationen und Performance, die unter anderem abends im Theater stattfinden. Aktionen wie die Pool Party oder die open-air Live-Band sorgen für fröhliche Stimmung an Bord. Das Calypso-, das Markt- und das Rossini Restaurant erfreuen Gourmets mit schmackhaften, abwechslungsreichen Speisen mit hoher Qualität. Die Nacht durchfeiern kann man in einer der 4 Bars - AIDA Bar, Pool Bar, Lambada- und Calypso Bar. Neben der AIDA Bar gibt es eine Fotogalerie, einen Fotoshop, sowie den AIDA Shop. Kinder können in den Kids Club gehen und bei den Kinder- und Jugend-Animationen mitmachen.

Kinder AIDA

Der Kinderbereich befindet sich auf Deck 8 im Eingangsbereich des Theaters. Kinder von 4-6 Jahren werden zu festen Zeiten im Kids Club betreut. Ab 7 Jahren werden stundenweise Kinderprogramme angeboten. Die speziellen Kinder- und Jugend-Animationen sind sehr beliebt und sorgen bei den Kids für genügend Abwechslung. Eine Sonderbetreuung während der Landausflüge der Eltern ist nach der Anmeldung an Bord möglich. Zusätzlich wird noch Kinderessen, eine Kindershow pro Woche und Jugend-Animationen während der Schulferien angeboten. Es werden keine Spiel-, Spaß- und Sport-Aktionen an Land ohne die Erlaubnis der Eltern durchgeführt.

An Bord und auf den Landausflügen wird legere Naturfaser-Bekleidung (den Temperaturen angepasst) empfohlen. Die Restaurants und Bars sollten nicht in Badebekleidung besucht werden. Am Abend empfiehlt sich sportlich-elegante Kleidung. Smoking und Abendkleid sind hingegen unnötig.

Bauwerft: KVAERNER MASA-YARDS Turku; Baujahr: 1996; Umbau 2005; Klassifizierungsgesellschaft: Germanischer Lloyd; Klassenzeichen: 100 A5 E1 IW ERS Passenger Ship / MC E1 AUT; Geschwindigkeit: 20 Knoten; Vermessung: 38.531 GT; Schiffslänge: 193,3 m; Schiffsbreite: 27,6 m; Tiefgang: 6,0 m; Decks: 11

Die AIDAcara fährt unter italienischer Flagge. Der Heimathafen ist Genua.

Maschinendaten

Antrieb: Diesel mechanisch; Hauptmaschine: 21.720 kW; Hilfsmaschine: 8.800 kW; Propeller: 2 Verstellpropeller; Bugstrahlruder: 2 x 1.000 kW

Kabinen und öffentliche Bereiche

  • Passagierkabinen: 590

  • Restaurants: 3

  • Restaurantfläche: 1.977 m²

  • Bars: 4

  • Besatzungskapazität: 370

  • Wellnessbereich: 1.100 m²

  • Fläche Sonnendecks: 2.950 m²


Erfahrungsberichte zu AIDAcara


Aida Cara, Nordeuropa 6, 23.09.-30.09.2011,

Der letze Urlaub mit der Aida war ein Traum.
Es war die erste Kreuzfahrt mit Aida und überhaupt und es wird 100% nicht die letzte gewesen sein. Die Atmosphäre auf dem Schiff ist super und es wird viel geboten an Zerstreuung. Die "Animateure" sind locker und haben gute Ideen sind aber nicht so penetrant. Wer mitmachen will, kann mitmachen, wer nicht, der wird auch in Ruhe gelassen.

Das Essen war wirklich ein Traum. Das fing schon beim Frühstück an und endete mit dem Snack um Mitternacht. Da in den beiden Buffet-Restaurants abends immer verschiedene Mottos sind, kann man sich oft gar nicht entscheiden, wo man nun essen will. Es gab "Route 66", "Outback", "Mediteran", ... um nur einige Beispiele zu nennen.

Bergen und Oslo haben wir auf eigene Faust erkundet. Traumhafte Städte wo wir unbedingt noch einmal hinwollen.

Göteborg war nicht so schön nach unserer Meinung, da sind wir zurück auf's Schiff und haben es uns im Whirl-Pool gemütlich gemacht.

In Kopenhagen hatten wir einen geführten Ausflug mit der AIDA. Sehr gut organisiert! Wirklich sehr zu empfehlen. Man hätte auf eigene Faust sicher nicht so viel von dieser wunderschönen Stadt gesehen.

Die Kabine war sehr sauber und sehr geschmackvoll eingerichtet.

Alles in allem ein sehr sehr empfehlenswerter Urlaub aus dem man so erholt wiederkommt als hätte man sich monatelang ausgeruht, dabei war es nur eine Woche.

Das nächste mal steht jetzt erst Mittelmeer auf dem Programm und dann ist Nordamerika ein großer Wunsch. Auf AIDA-sehen =)
Liebe Grüße
Iris Anscheit, 04.09.12


Hallo AIDA,

im Winter 2011 war ich mit einer anderen Rederei unterwegs und diese hat mich im Gegensatz zur AIDA in jeder Hinsicht enttäuscht. Bei Euch stimmt einfach alles!
Lediglich das Dinner mit Service jeden Abend fand ich sehr schön, vielleicht könnt Ihr sowas bei Euch einführen, dass jeden Abend à la carte gegessen werden kann und man sich verwöhnen kann.
Weiter so!
Liebe Grüße
Mathias Tertel, 08.06.12


AIDAcara 2001


Aidacara 2001,fast 11 Jahre her und doch unvergessen. Als typische Honeymooner gingen wir im Juli auf Mallorca an Bord. Super organisiert erwarteten uns unsere Koffer schon vor unserer schönen Aussenkabine. Bei den ersten Touren auf dem Schiff waren wir total geflasht von der sauberen stillvollen Gestaltung des Schiffes. Der nette offene und spaßige Umgangston auf dem Schiff viel uns besonders positiv auf. Während unseres Aufenthaltes an Bord wurden wir auch hinter die Kulissen geführt, diese speziell für Hochzeitsreisende gemachte Führung war super Spannend. Unvergessen auf unsere Tour über Korsika, Neapel und Sizilien war die Jeepsafari auf Malta, aber auch alle anderen Ausflüge waren gut organisiert und auch noch nach diesen
Jahren in unserem Gedächtnis. Gerne würden wir einmal wieder auf einem der jetzt doch vielen Aida Schiffen einen Urlaub verbringen. Leider blieb uns das zu unserem 10. Hochzeitstag aus gesundheitlichen Gründen verwehrt.
Viele liebe Grüße an alle Aida fans herzlichst Miri und Andi
Miri und Andi, 04.06.12

AIDAcara Nordeuropa und Nord-Ostsee-Kanal 2009 (28.6.-5.7.)

"Seit 2004 habe ich mein Herz für die Kreuzfahrt und für AIDA entdeckt, seither vergeht kein Jahr ohne einen Traumurlaub auf See. Im verg. Jahr war es wieder mal die alte Dame Cara, die uns zu dem Metropolen Nordeuropas brachte. Bei Traumwetter ging es Ende Juni in Hamburg los, direkt in den Nord-Ostsee-Kanal. Einfach beeindruckend, so ein enger Kanal, das große Schiff, das fast lautlos dahinglitt, die Stimmung an Bord, es paßte alles. Unser Lieblingskapität Wieprecht steuerte die Cara und hatte wie immer einen lustigen Spruch auf den Lippen. Dem Kanal folgten Kopenhagen, Göteborg, Oslo und Bergen. Traumhafte Metropolen erwarteten uns und erfüllten all unsere Erwartungen. Und auch das Schiff begeisterte wieder auf allen Ebenen: Essen, Entertainment, Service und und und. Unsere Ur-AIDA hat keinesfalls an Charme verloren und kann locker mit ihren großen, jüngeren Schwestern mithalten. 
Wir kommen auf jeden Fall wieder, aber zunächste heißt es für mich Leinen los am 27.3. mit AIDAblu Richtung Westeuropa. 
Ahoi AIDA!! " 
Ulrike Bräuning, 20.03.10

AIDAcara Route Teneriffa/Fuerteventura/Lanzarote

"Für uns ein super tolles Erlebnis, es war unsere Hochzeitsreise. Wir haben uns rundum wohlgefühlt, das Essen war nicht zu überbieten (Gewichtszunahme garantiert :-))Die Organisation der Ausflüge einfach nur zu empfehlen, es ist für jeden Geschmack etwas dabei. Man kann sich auf dem Schiff prächtig erholen und wenn man Fun haben möchte, dann ist dieser ebenfalls garantiert. Einmal Aida - immer Aida.
Wenn man Punkte verteilen könnte, dann würden wir 100 Punkte von 100 Punkten vergeben." 
A.L., 15.03.10

Aida Cara und Aida Luna

"Haben gerade wieder knapp 2 Monate wieder festen Boden unter den Füssen und doch schon wieder in Reiselaune; natürlich wieder mit Aida!
Am 02.01.2010 sind wir zur Canarentour mit der Luna aufgebrochen.
In Deutschland kräftige Minusgrade und während unserer Reise Pluswerte von bis zu 26 Grad.
Es war herrlich! Es passte wieder alles, unsere 14 jährige Tochter haben wir zwar kaum gesehen, weil sie im Teensclub viele Gleichgesinnte getroffen hat, aber mein Mann und ich wußten ja, sie ist dort gut betreut!
Das Schiff ist schon eine Dimension für sich, schade nur, dass die Wasserspender anscheinend nicht mehr in die Philosophie von Aida passt!!!
Auch wir haben viele Ausflüge selbst organisiert.So haben wir nette Leute kennengelernt( vor dem Schiff getroffen und gemeinsam ein Taxi für eine Tour genommen)Also nur zu empfehlen!!
Die nächsten Reisen sind schon gebucht; ab 25.06. östliches Mittelmeer und ab 07.01.2012 Karibik mit der Luna!!" 
A.K., 27.02.10

AIDAcara von Hamburg nach Gran Canaria, September 2008


"Cara 2002, Cara 2004
Da ich 3x eine super Reise hatte mit meinem Mann, wo es an nichts fehlte, plane ich 2010 eine Reise mit meiner Mutter (mein Vater verstarb 2009). Sie ist schon ganz gespannt...." B.K., 16.02.10

AIDAbella 03.01.-17.01.10 Westliches Mittelmeer

"Die Schiffsreise war ein Hammer. Sowohl das Freizeitprogramm, Unterhaltung und Ausstattung der Kabine war sehr gut. Besonders ist die Freundlichkeit des gesamten Personals zu erwähnen." C.W., 25.01.10

Aidacara Route 2 ab Santa Dominico

"2002 erlebten wir einen traumhaften Urlaub auf der AIDA cara - Route 2. Diese startet in Santa Dominco und fährt über St. Kitts, Antiqua, Tortola und Dominca. Ein Luxusschiff auf dem hervorragendes Essen geboten wird und auch das Nachtleben nicht zu kurz kommt. Ein Urlaub den man nie vergisst." S. S., 16.01.10

AIDAcara Bangkok 21. Dezember 09 - 4. Januar 2010

"Wir hatten den Eindruck, dass das Personal überfordert ist.. zuwenig Leute. Wenn ich in der Außen bar ca 40 Min. auf mein Getränk warten muss, sagt das wohl alles aus. Da wir seit vielen JAhren auf AIDA unterwegs sind, kann ich gute Vergleiche ziehen." H. B., 07.01.10

AIDA, Karibik, Mittelmeer

"AIDA macht süchtig !! Ich war bereits 3 mal mit AIDA unterwegs und fahre immer wieder gerne , einziges Manko der Zuschlag für Singles !!!" M. S., 14.09.09

viele Aida Schiffe, diverse Touren

"Wir waren schon öfters mit AIDA unterwegs und es waren immer wieder tolle, ereignisreiche und erholsame Urlaubstage. Angefangen hat alles 2003 mit einer Woche im Mittelmeer von Mallorca aus, danach 2004 die Trans-Suez-Reise bis nach Dubai, 2007 von Sharm-El-Sheik bis nach Bahrain, 2008 Karibik und Hamburg-Norwegen und 2009 von Hamburg -Nord-Ostsee-Kanal nach Bergen/Norwegen! Ich muß sagen wir sind auf jeden von AIDA infiziert und freuen uns schon auf nächstes Jahr wo wir gerne mit AIDA zu den Kanaren oder hoch in Norden bis zum Nordkap oder von New York nach Kanada oder, oder, oder, ach es gibt noch so viel was wir sehen möchten!!!!!! " G. T., 09.09.09

AIDAcara, östliches Mittelmeer

"Vor 2 Jahren waren ich und meine Frau auf der obengenannten Route. Es war ein Traum. Leider nur eine Woche die nicht ganz billig war. Und mit 2 Kindern ist das so schnell auch nicht möglich. Ein Reisendes Hotel. Nur jedem zu empfehlen. Jeder der was von der Welt sehen will sollte das mal gemacht haben. Für ganz Jung und ganz alt sehr geeignet und das ESSEN WAHNSINN...... " M. P. 04.09.08

AIDAcara, Nordeuropa 5

"Unser Urlaub liegt bereits einige Wochen zurück. Die Nordeuropatour war sehr schön und das Wetter war hervorragend, eine bessere Woche hätten wir uns nicht aussuchen können." M. R., 29.07.09

Aida Cara Transarabien

"Super Urlaub - da kommt einfach nichts mit. Spitzenessen und tolle Route. AIDA bleibt einfach ein Traumurlaub." J. M., 01.07.09

AIDA Cara, Weihnachtskreuzfahrt im Mittelmeer

"Wir haben mit der ganzen Familie das letzte Weihnachtsfest auf der AIDA - Cara verbracht. Obwohl sich das ganze AIDA-TEam liebevoll bemüht hat, den Passagieren eine weihnachtliche Stimmung zu bereiten steht für uns fest: Weihnachten feiern wir in Zukunft wieder zu Hause unterm Tannenbaum. Auf die AIDA geht es demnächst im Sommer! Wenn Kreuzfahrt - dann AIDA!" M. S., 16.06.09

AIDA

"Ich bin bisher 4 mal mit einem AIDA Schiff gefahren und kann nur sagen wie toll das ist. Bin restlos begeistert und freue mich auf meinen nächsten AIDA Urlaub. AIDA hier ist das lächeln zu haus. Wie wahr...." K. R., 16.06.09

AIDA Cara, 18.04.08-25.04.09

"ich bin AIDA infiziert und bereits 4x (2xVita, 1x Diva, 1 CARA) gefahren, heuer gehts zum 5. mal mit der DIVA ins Östliche Mittelmeer und als Zuckerl haben wir eine Juniorsuite gebucht. Es passt einfach alles, Showprogramm, sportliche Aktivitäten, Ausflüge und besonders das tolle abwechslungsreiche Essen. AUF AIDASEHN im September." H. E., 04.06.09

Aida Cara / westliches Mittelmeer

"Einmal Aida und immer wieder!!! Mich hat das Aida Virus angesteckt, Impfen sinnlos!! Mir gefällt einfach alles an dem Clubschifft- Konzept. Angefangen von den schönen Kabinen bis zur Poolparty unter Sternen. Wenn ich von Enya " Sail Away " höre, hab ich so Fernweh...." T. B., 19.04.09

AIDAcara 2002

"Hi liebe AIDA Fans und natürlich MITARBEITER!Ich war das letzte mal 2002 auf der AIDACARA.Das war das erste Mal das ich nicht mehr nach Hause wollte,nach meinem Urlaub!wollte mich am liebsten unter Deck verstecken,aber ich glaub die hätten mich irgendwann doch entdeckt!Egal welche Route man mit der AIDA fährt,es gibt einfach nichts geileres und schöneres,als einmal "mitzusegeln"egal auf welchem Kussmundschiff!! Ganz viele liebe Grüsse von Daggi & Klaus" 07.04.09

AIDAcara 11 Tage Kanaren 24.02.2009 bis 6.03.2009

" Für meine Frau und mich war es die erste Kreuzfahrt überhaupt. Unsere Erwartungen wurden trotz starkem Seegang während der 11 Tage und dass uns der Landgang zu der spanischen Stadt Cadiz wegen besagtem Seegang verwehrt wurde, mehr als erfüllt. Für uns steht schon fest, bald wieder eine AIDA Kreufahrt zu buchen. Grüsse " W. und I. G., 22.03.09

AIDA 1998 / Karibik

"Vor 10 Jahren entschlossen wir uns zu einem Urlaub auf der AIDA. Zu diesem Zeitpunkt gab es ja nur ein Schiff. Wir flogen in die Dominikanische Republik und gingen dort an Bord. Mein damaliger 5-jähriger Sohn war von diesem Schiff total begeistert, zumal er seinen 6. Geburtstag im Januar auf der AIDA feiern durfte. Der Kinderclub hatte es gut organisiert. Auch das Ausflugsangebot bot für den Jungen viel Abwechslungsreiches. Seit dieser Zeit liegt er mir in den Ohren, wann wir wieder mit AIDA unterwegs sein werden. Nun ja, wir haben uns entschieden im April 2009 mit der AIDAbella nach Dubei zu fahren und uns von dieser Kultur überraschen zu lassen. Wir freuen uns sehr auf diesen Urlaub und für meinen Sohn geht ein weiterer Traum in Erfüllung." J.K. 05.10.08